Mittwoch, 23. Mai 2012

Über Hobby´s, Bloggen, Lernen, usw. :)


Mir ist gerade mal etwas aufgefallen und ich möchte es euch kurz erzählen und euch fragen, wie es bei euch so ist/war :)
Also, ich hab nie so ein richtiges Hobby gehabt und war immer so ein bisschen auf der Suche nach etwas tollem. Aber ich hab mir bei allem immer gedacht, das ich es eh nicht lernen werde, da ich schon viel ausprobiert habe und das alles irgendwie nicht konnte und nicht´s darüber wusste usw. Naja, ca. im Januar hab ich dann die ersten YouTube Videos und Beauty-Blogs entdeckt und im Mai hab ich ja jetzt angefangen zu bloggen. Ich fand es einfach toll und hab damit angefangen und mir gar keine Gedanken darüber gemacht. Vorher hab ich mich nichtmal geschminckt :\ Also nicht so richtig, nur ein bisschen Make-Up & Mascara, aber niemals z.B. Lippenstift oder Nagellack. Naja, auf jeden Fall ist mir dann gerade eben erst aufgefallen, das ich ja alles gelernt hab und so schnell auch noch xD Ich hab das Bloggen, das Schmincken, alles mögliche über Pflegepordukte, Make-Up, Marken, etc. gelernt und das ganz unterbewusst und nebenbei :D
Ich kann also doch ein Hobby erlernen,  ich darf nur nicht darüber nachdenken :D

Naja, mich würde es sehr interessieren, wie ihr so angefangen habt  :)
Schreibt mir das dch in die Kommentare ;) Und musstet ihr alles neu lernen oder habt ihr euch schon vorher mit den Themen beschäftigt?? Und wie ist es mit anderen Sachen/Hobby´s, lernt ihr eher schnell oder  habt ihr auch immer das Gefühl, dass das alles nicht´s bringt??

Mein 3. Video lädt übrigens gerade hoch ;)

XOXO Jana-Christin

Kommentare:

  1. Du sprichst mir totaaaaaal aus der Seele, ich hatte auch nieee ein Hobby. Und über ne Freundin bin ich dann drauf gekommen, auf youtube Videos zu gucken. Vorher hat ich zwecks Schminke gerade so ne Anti-Phase, wo ich nur Mascara getragen hab und jetzt bin ich wie du voll stolz, was ich so alles gelernt habe (seit ca. Oktober) und dass ich endlich was gefunden hab, was mir wirklich Spaß macht. Ist umso schöner, wenn man dadurch sowas Gleichgesinnte findet. :) Bin gerade voll glücklich. Hihihi :)

    Allerliebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) Genau das meinte ich und so geht es mir auch wirklich =)Toll zu hören, das es bei anderen auch so ist :)

      Löschen
  2. Bei mir war das Schminken schon von Kind auf da. Und in letzer Zeit hatte ich mich dann immer mehr mit Schminke usw beschäftigt (so ca. 2-3 Jahre) & da ich wirklich viel einkaufe, in dem Beauty Bereich, dachte ich mir es wäre ja vllt mal interessant zu sehen, ob es jmd interesiert, was ich kaufe und welche Erfahrungen ich mit den Produkten mach. Ich bin aber immernoch keine große Anwerberin von Lesern geworden, da ich mir denke, wenn jmd es interessant findet was ich schreibe, wird er sich schon als Leser anmelden. :) Ich bin immer der Meinung lieber wenige aktive Leser als Millionen von stillen die mir kein Feedback geben oder keine Meinung da lassen. :)
    Ich bin allerdings nich so mutig wie du zb :p was Youtube betrifft. Youtube Videos schaue ich mir schon seit einem Halben Jahrzehnt an und bewundere wirklich die Menschen die sich trauen sich so in der Öffentlichkeit zu zeigen. Bei meinen Bildern sieht man sehr sehr selten mich selbst. Da ich es verhindere so gut es geht mein komplettes ich preiszugeben. Ist anscheinend so ein Tick von mir. Ab und an sieht man mal ein Bild wie ich ausseh. Aber ja wirklich sehr selten :P AMU's gehen noch in Ordnung :P da muss ich ja nur die Augen herzeigen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, du bist also mal auf eine andere Art und Weise dazu gekommen :) Die meisten lesen ja erstmal ganz viele Blogs und wollen das dann auch :)
      Deine Einstellung zum Leser werben finde ich auch super :)
      YouTube hat mich auch eine ganze, ganze Menge Überwindung gekostet xD ABer es macht mir riesig Spaß und ausschlaggebend, das ich damit angefangen habe war auch, das ich gesehen habe wie die "großen YouTuberinnen" angefangen und sich verändert haben :) Ich finde diesen Werdegang super und man kann ihn mit den Videos so super nachvollziehen :D
      Mit den Foto´s handhabe ich es aber wie du, ich mag mich nicht so auf Foto´s zeigen. Nur selten mal und wie du bei AMUs :)

      Löschen
  3. Hey, ich hab fast genauso angefangen, ich wollte mich informieren und bin dann bei Pippa gelandet und das hat mir so gut gefallen das ich immer mehr gelesen habe und irgendwann kam dann der Gedanke das will ich auch.
    Neues lernen, klar.. vorallem html ich hab soviel Plan von nichts.
    Hobbies habe ich vor dem Blog auch schon genug gehabt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ja, das so viel Plan von nicht´s haben kenne ich zu gut xD

      Löschen
  4. Seit ich blogge, habe ich mindestens 7 mal soviel Beautyprodukte als vorher, ich lernte soviel neues Zeugs kennen, dass ist so enorm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab auch so viel mehr :) Ich muss mir unbedingt etwas einfallen lassen, seitdem ich blogge passt der ganze Kram gar nicht mehr ins Bad und mein Freund ist schon immer richtig genervt, das überall mein ganzes Beauty-Zeug rumliegt xD
      Wie viel man in so kurzer Zeit gelernt hat finde ich auch echt enorm.

      Löschen
  5. Mir geht es genauso :) Seitdem ich blogge schaue ich im Monat so oft in Drogerien rein, wie ich es vorher in einem ganzen Jahr gemacht habe :P Aber Bloggen kann auch ein echt tolles Hobby sein.
    Außerdem kann man sich dort mit Leuten, die die selben Interessen haben sehr gut austauschen. Ich kenne persönlich niemanden, der sich wirklich gerne Schminkt oder gerne Fotos macht. Übers Bloggen lernt man echt tolle Leute kennen =)
    Lg Denise♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch jetzt Stammkunde bei DM, Rossmann und IhrPlatz, vorher war ich immer nur mal kurz da um Duschgel zu holen oder so und jetzt gehe ich immer wenn ich zeit und Geld hab xD
      Ich finde auch toll, dass man so viele Gleichgesinnte kennenlernt. Ich finde sogar, dass das das Schönste am bloggen ist =)

      Löschen
  6. also ich schaue mir solche YT Videos seit 2009 an und gelernt habe ich kleines bisschen was aus den Videos aber seit ich blogge (seit einem halben Jahr vielleicht) kenne ich mich 10 mal mehr aus als vorher
    und hobbys hatte auch nie richtig wollte aber immer irgendetwas habe aber nie etwas richtiges gefunden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt wie bei mir =) Immer wieder schön zu hören, das es anderen genauso geht :D

      Löschen
  7. Mh, bei mir waren schon auch andere Hobbys vorhanden, die mehr oder weniger exzessiv betrieben wurden. Webseiten/Blogs haben schon immer dazu gehört insofern war bei mir zuerst das Hobby Bloggen und dann erst später, recht genau seit Januar 2011, habe ich mich dann mit der Kosmetik mehr befasst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =) Ich wusste vorher nicht mal wirklich was Blogs sind xD

      Löschen
  8. Ich bin durch Zufall zum Bloggen gekommen, aber liebe es auch total! :-)
    Ich bin übrigens deine neue Leserin und wuerde mich sehr freuen, wenn du mir ebenfalls followst! Aber natürlich nur, wend er dir gefällt!

    Liebe Grüße aus Hong Kong,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde man kann es nur lieben, wenn man einmal damit angefangen hat xD
      Danke für´s folgen =) Du hast einen schönen Blog, ich folge dir über BlogLovin ;)

      Löschen
  9. Schön das du etwas gefunden hast das dir Spaß macht!!

    Ich weiß gar nicht mehr genau wie ich zum bloggen gekommen bin. Vor ein paar Jahren hatte ich schon mal einen. Wegen der Arbeit habe ich dann aber irgendwann aufgehört.
    Mit meinen jetzigen Blog habe ich angefangen weil ich von anderen Beauty Blogs total begeistert war und unbedingt wieder bloggen wollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      War dein erster Blog auch ein Beauty-Blog??

      Löschen
    2. Nein, ich kann Blumen aus Zucker machen und habe damals darüber gebloggt.

      Löschen
  10. Ich hätte früher auch nie gedacht, dass ich mal bloggen werde, aber seit ich angefangen habe, ist es (fast) mein größtest Hobby.
    Aber man muss nicht jedes Hobby aufwendig erlernen, mein größtes Hobby ist Lesen. Ich hatte schon sehr viele Hobbies, manche sind geblieben, andere sind gegangen, aber irgendwie fand ich nichts wirklich aufwendig.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht, ich lese zum Beispiel auch gerne oder zokke ein bisschen PS3 xD Aber ich wollte halt immer so ein richtiges Hobby, nur konnte ich die meisten Sportarten oder ähnliches halt nicht lernen xD

      Löschen
  11. Ich fand das Bloggen auch schon immer super, hatte nur nie wirklich Zeit dafür. Jetzt ist die Schule bald geschafft und ich bin gerade in den Anfängen meines Blogs :)
    vielleicht kannst du mir ein paar Tipps geben? Habe noch nicht allzu viel Ahnung von dem Design, wie man Leser bekommt und alles! Wäre dir und auch all euch anderen wirklich dankbar für jede Hilfe!
    Gaaaanz liebe Grüße, Jennifer ♥

    AntwortenLöschen